Momente des Erkennens

... ist ein Roman über die Liebe.

Stefanie Lehberger will sich mit Ruth Sondermann verpartnern. In der Schule trifft Stefanie Hannah Mangold wieder, als sie nach dem Vorbereitungsdienst ihre erste Stelle  antritt. Hannah ist Stefanies ehemalige Sportlehrerin. In beiden flackern Erinnerungen auf und Momente des Erkennens.

Als Stefanies Beziehung zu Ruth scheitert, weiß sie längst, dass sie schon seit ewigen Zeiten in Hannah verliebt ist. Ob es ihr gelingt, Hannah zu einer Beziehung zu bewegen, obwohl diese vehement behauptet, heterosexuell zu sein.