An dieser Stelle informiere ich dich über die Romane von mir, die bereits erschienen sind sowie über die Veröffentlichung eines neuen Titels. Das geschieht in dem Moment, in dem das Cover fertig gestellt ist, so dass du gleich sehen kannst, wie das Buch von außen aussehen wird.  Bis zur Veröffentlichung dauert es von der Erstellung des Covers an noch zwei bis drei Monate. 

 


Warum erscheinen meine Romane ausschließlich als E-Books?

Dafür gibt es mehrere Gründe.

 

1.  Das ist heutzutage die unkomplizierteste Art der Buchveröffentlichung.

2. Ich finde es als Selfpubisherin recht schwierig, die Zahl der Exemplare vorherzusagen, die letztendlich als gebundenes Buch gekauft wird. Ungern möchte ich auf einem Berg nicht gekaufter Exemplare sitzen bleiben. 

3. Da die gedruckte Version eines Romans teurer ist, kann ich mir vorstellen, dass der Preis abschreckend wirken könnte.

 

4. Vielleicht, ganz vielleicht denke ich bei einem Jubiläumsbuch einmal darüber nach, ein gebundenes Exemplar auf den Markt zu bringen. Das wird dann wahrscheinlich  eine kleine Auflage sein. Eine E-Book-Version wird es dann auf jeden Fall auch geben.

Die Veröffentlichung der E-Books geschieht über Epubli. Dort sind sie auch käuflich zu erwerben. Möchte mich jemand unterstützen bei den Ausgaben für das Lektorat (ein großer Posten) und das Cover, wäre es eine gute Idee bei 

https://www.epubli.de/suche?q=emma+zur+nieden

direkt zu bestellen, weil ich dort den größten Anteil an dem Verkaufspreis bekomme. Alle anderen Anbieter drücken die Preise. 


Übrigens scheint der Füllfederhalter in dem oben abgebildeten Foto ein nummeriertes Mont Blanc Meisterstück zu sein.  Diesen Füller - natürlich nicht nummeriert - habe ich mir nach meiner ersten Staatprüfung gegönnt. Er hat mich mein ganzes Berufsleben lang begleitet. Nun ist er ein wenig in die Jahre gekommen, denn die Kappe muss öfter festgedreht werden. Manchmal ist er nicht ganz "dicht", dann bekomme ich grüne Finger - die derzeitige Farbe im Konverter - und muss das Teil säubern.


Ich bedanke mich sehr bei folgendem Herrn, der das Foto mit dem Füllfederhalter oben auf der Seite gemacht hat und freundlicherweise zur Verfügung stellt:

<a href="https://pixabay.com/de/users/WolfBlur-2503887/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=referral&amp;utm_campaign=image&amp;utm_content=1463463">Wolfgang Claussen</a> auf <a href="https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=referral&amp;utm_campaign=image&amp;utm_content=1463463">Pixabay</a>